österlicher Seniorenkreis

Christian Sparsbrod Johanneskirche Saalfeld - Seniorennachmittag
Drucken

Osterverse

 
 
Am Morgen, wenn die Glocken klingen,
zieh´n  Menschen los um herzubringen
das Osterwassser frisch und hell
aus Fluss und Bach und Teich und Quell.
 
Ostersonntag möchte man
gerne in die Kirche gehen,
um zu hörn die Osterpredigt
und um nette Menschen zu sehen.
 
Dann gehen alle zu sich nach Haus`
Und essen dann den Osterschmaus.
Wer zum Osterfrühstück ist gewesen
Braucht kein Rezept für´s Lamm zu lesen.
 
Nach Saalfeld zu dem Osterbaum
Kommen die  Menschen, um zu schaun.
Jetzt ist er aus der Traum.
 
Es bleibt die Auferstehung des Herrn.
Und glauben wollen wir es gern,
so unbegreiflich es auch scheint,
die Frauen, die zuvor geweint
am Kreuz und Stein
sie geh`n froh heim.
 
(Entstanden im Seniorenkreis am 8.4.2015)