Pfarrer Sparsbrod
Drucken

 

Beim Männerschmieden am 5.April waren wir zunächst Gast
in der Polizeiinspektion in Saalfeld. Kriminaloberrat Gregor Zeh,
der die Saalfelder Polizeit-Berhörde leitet, führte uns ca.drei Stunden
durch die Häuser bzw. hielt uns einen Vortrag über die Strukturen
der Thüringer Polizei und die verschiedensten Aufgaben der
Polizei. Nach diesem sehr interessanten Teil des Abends
gingen wir ins Gemeindehaus und aßen dort Abendbrot,
das Marcus vorbereitet hatte. Wir sprachen über die Frage,
wieviel Autorität Lehrer, Polizei oder auch Pfarrer heute genießen.

Im Laufe des Abends kamen wir auf einen Text von Jörg Zink zu
sprechen, in dem er sagt, dass das Christentum seit 1600 Jahren
die Ethik der Gewaltlosigkeit, die Jesus verkündet hat, nicht
ernst genommen hat. Auch behauptet Jörg Zink, dass andere
Religionen in Fragen Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung
der Schöpfung weiter sind als wir Christen. Dies wurde sehr
kontrovers dann unter uns Männern diskutiert.

Das nächste Männerschmieden ist am 31.Mai 2013.