http://kirche-saalfeld.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Kinder und Jugendliche Junge Gemeinde Saalfeld
Junge Gemeinde Saalfeld
Die Junge Gemeinde trifft sich jeden Freitagabend im evangelischen Gemeindehaus Saalfeld. Hier sprechen wir, also die Jugend unserer Kirchgemeinde, über verschiedene Themen die uns beschäftigen, kochen ab und zu, spielen Billard und haben einfach Spaß mit Freunden. Jeder Abend ist anders und es kommt nie Langeweile auf. Einmal im Jahr folgt eine Jugendfahrt, die das Highlight des Jahres darstellt.
Seit mehreren Jahrzehnten  ist die JG ein fester Bestandteil unserer Kirchgemeinde und wir freuen uns immer wieder über ein neues Mitglied. Also schaut einfach mal vorbei.


E-Mail Drucken

Bambule! Randale! Wir kommen von der Saale!
Die Junge Gemeinde Saalfeld macht ein Wochenende lang Hamburg unsicher
Dieses Jahr ging die Jugendfahrt in die beeindruckende Stadt an Elbe und Alster: Hamburg. 14 Jugendliche, Pastorin Fischer und Pfarrer Sparsbrod machten sich am Samstagmorgen auf die Reise.
Nach fünf Stunden Zugfahrt wurden wir herzlich von Frau Gundlach empfangen, die durch ihren Sohn Beziehungen nach Saalfeld hat und uns ein tolles Quartier an der Hamburger Kirche St. Nikolai zur Verfügung stellte. Nach dem Mittagessen besichtigten wir das Rauhe Haus, welches 1833 von Wichern gegründet wurde.
Am Sonntagmorgen besuchten wir den Gottesdienst in der nahegelegenen Nikolaikirche, an dem auch wir in Form eines vorgetragenen Liedes mitwirkten. Danach bekamen wir eine exklusive Führung auf den Kirchturm. Ein Höhepunkt danach war die Hafenrundfahrt. Das weitere Highlight des Tages war der Besuch der Ballinstadt, welche der Reeder Baltin um die Wende zum 20. Jh. gründete, um Auswanderer vor der großen Überfahrt zu beherbergen. Die anfängliche Skepsis gegenüber der Ausstellung verwandelte sich nach und nach in waches Interesse und als sie schloss, fanden viele, dass die Besichtigungszeit zu kurz gewesen war.
Zurück in unserer Wochenendresidenz saßen wir noch ein wenig gemütlich bei Gesang und Kerzenschein zusammen, bevor wir uns nacheinander unter das brausende Nass begaben. Die ersten Sonnenstrahlen läuteten den letzten Tag unserer Reise ein. Es war ein fantastisches Wochenende und die Gruppe wurde zu einem starken Team.
DANKE AN ALLE, IHR WARD AWESOME!